Fliegengitter Insektenschutzgitter Frankfurt Koblenz
Fliegengitter Insektenschutzgitter Frankfurt Koblenz
Fachkompetenz und Zuverlässigkeit
Fachkompetenz und Zuverlässigkeit

Lamellenvorhang oder Insektenschutz-Pendeltüre?

Der Lamellenvorhang, der hat Lücken, dass wissen auch die Mücken.


01.03.2013 Bei der Suche nach der richtigen Insektenschutzlösung lockt oft eine einfache aber nicht lückenlose Variante.

 

Die Insektenschutz-Pendeltüre kann man mit einem Lamellenvorhang oder Fliegenvorhang wohl kaum vergleichen. Die dunklen überlappende Streifenvorhänge bewegen sich beim kleinsten Windstoß und verlieren dadurch ihren Insektenschutz. Beim durchschauen möchte man das Ding am liebsten schnell wieder abhängen, denn gerade im Sommer möchte man auf Licht und frische Luft nicht verzichten.

 

Die klügere Alternative ist z.B. eine Insektenschutz-Pendeltüre mit einem Transpatecgewebe. Die Pendeltüre eignet sich hervorragend für Terrassen-oder Balkontüren. Das Öffnen und Schließen in beide Richtungen ist durch eine verdeckte Magnetleiste besonders sanft und geräuschlos. Eine rundum im Profil eingezogene Bürste sorgt für einen lückenlosen Insektenschutz.

 

Das integrierte Transpatecgewebe zeichnet sich besonders durch die klare Dursicht aus. Von innen wie von aussen ist Transpatec kaum wahrnehmbar. Die Optik der Fenster und Türen bleibt also praktisch unverändert.

 

Fazit: Ein auf Maß gefertigter Insektenschutz ist in der Anschaffung sicherlich kostenintensiver als ein Lamellenvorhang,aber langfristig eine dauerhafte Insektenschutzlösung.

 

Die Insektenschutz-Pendeltüre

 

Die Pendeltür schwingt - Sie erinnern sich an die Saloontür aus dem Westernfilm - zwischen dem Türrahmen. Durch sanften Druck können Sie die Pendeltür öffnen, nach einigen Schwingungen ist der Insektenschutz automatisch geschlossen.

 

 

Die Konstrukteure von den NEHER - Systemen haben hier ganz bewusst auf die klassische Konstruktionsweise einer Schwingtür verzichtet und sind gezielt neue Wege gegangen.

Durch ein speziell entwickeltes Rahmen-Profil und eine neue Zapfenbeschlag-Technik erhält die Pendeltür eine besonders robuste Stabilität und eine besonders hohe Lebensdauer.

 

Der bei gewöhnlicher Pendeltür übliche Öffnungswinkel von 90° wurde  auf 120° erhöht, das steigert den Komfort und verringert, bei üblichem Gebrauch, deutlich die Belastung der Scharniere.

 

Wir beraten Sie gerne ausführlich über die Vorteile und Bedienmöglichkeiten von einem maßgefertigten Insektenschutz.

 

Tel. 0 64 85 - 1 830 810 oder über unser Kontaktformular   

 

Video Bedienung

Ihr Insektenschutz-Fachmann für:

 

Hessen

  • Rhein-Main-Gebiet
  • Main-Taunus-Kreis
  • Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hochtaunuskreis
  • Landkreis Limburg-Weilburg

 

Rheinland-Pfalz

  • Westerwaldkreis
  • Rhein-Lahn-Kreis
  • Landkreis Neuwied
  • Landkreis Mayen-Koblenz

Wir sind zertifizierter

    Neher-Partner

Gerne beraten wir Sie kostenlos bei Ihnen Zuhause...


im  Rhein-Main-Gebiet:

in Frankfurt, Bad Vilbel, Langen, Neu-Isenburg, Mörfelden, Kelsterbach, sowie in Wiesbaden

 

im Main-Taunus-Kreis:

in Hofheim, Eppstein, Bad Soden, Kelkheim, Eschborn, Flörsheim, Hattersheim, Hochheim, Schwalbach

 

im Rheingau-Taunus-Kreis:

in Bad Schwalbach, Niedernhausen, Taunusstein, Aarbergen, Hünstetten, Idstein, Waldems 

 

im Hochtaunuskreis:

in Bad Homburg, Oberursel, Kronberg, Königstein, Glashütten

 

im Landkreis Limburg-Weilburg

in Limburg, Hadamar, Bad Camberg, Runkel und in den Gemeinden Beselich, Dornburg, Brechen, Elbtal, Waldbrunn (Westerwald), Elz, Hünfelden, Villmar, Selters (Taunus)

 

im Westerwaldkreis:

in den VG`s Montabaur, Wallmerod, Westerburg, Ransbach-Baumbach, Wirges, Höhr-Grenzhausen, Selters, Rennerod, Hachenburg 

 

im Rhein-Lahn-Kreis:

in Lahnstein und in den VG`s Diez, Katzenelnbogen, Hahnstätten, Bad Ems, Nassau, Nastätten 

 

im Landkreis Neuwied:

in Neuwied und in den VG`s Dierdorf, Rengsdorf, Puderbach

 

im Landkreis Mayen-Koblenz:

in Koblenz und in den VG`s Rhens, Vallendar, Weißenthurm sowie in Bendorf

 

...oder auch gerne nach telefonischer Vereinbarung in unserer Ausstellung in Girod.

Sie suchen nach einem perfekten Insektenschutzgitter, ein Fliegengitter, ein Pollenschutzgitter oder eine Neher-Lichtschachtabdeckung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

·Insektenschutzsysteme·

Peter Heggen GbR

Ringstraße 13

56412 Girod

 

Tel: 0 64 85 - 1 830 810

Fax: 0 64 85 - 1 830 811

 

info@insektenschutzgitter-heggen.de

Transpatec bietet einen fast unsichtbaren Insektenschutz für Ihre Fenster und Türen.

Interessenten aus dem Raum  Mönchengladbach empfehlen wir Dirk Wieroszewsky Insektenschutz

Unsere Leistungen

  • Freundlicher Service
  • Kostenlose Beratung
  • Fachkompetenz
  • Zuverlässigkeit
  • Langjährige Erfahrung
  • Qualität vom Marktführer
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Saubere und fachgerechte Montage
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© ·Insektenschutzsysteme· Peter Heggen GbR