Insektenschutzsysteme
Insektenschutzsysteme
Fachkompetenz und Zuverlässigkeit
Fachkompetenz und Zuverlässigkeit

Wenn Lichtschächte zur Gefahr werden.

20.10.2018 Hier hat sich der Bauträger scheinbar keine Gedanken über diese Stolperfalle gemacht. Dabei wäre es so einfach gewesen. Für solche Fälle kann die Terresa Abhilfe schaffen. Auf maß gefertigt und selbsttragend kann Sie in jede Öffnung eingelegt werden. So entstehen keine gefährlichen Stolperkanten und der Lichtschacht bleibt zudem auch noch schön sauber. 

Vorher

Nachher

Bildquelle: Peter Heggen GbR

Gewebearten:

 

Aluminium-Streckmetall

 

Das optisch elegante Aluminium-Streckmetall schränkt durch die wabenförmigen Öffnungen den Blick auf die Unterkonstruktion stark ein und ist besonders rutschhemmend und somit ideal zum Begehen.

 

Edelstahlgewebe

 

Das Edelstahlgewebe hat eine erhöhte Lichtdurchlässigkeit und eignet sich deshalb besonders für das Abdecken von Lichtschächten und für Beleuchtungsanlagen.

 

Mit einer Lichtschachtabdeckung bleibt alles sauber.

 

  • Robuste und Stabile Aluminiumprofile
  • Keine Stolperkanten, barrierefrei
  • Edelstahlgewebe schützt vor Schmutz und Laub
  • Rahmenfarbe in silber und dunkelgrau erhältlich
  • Besonders für Holzterrassen geeignet (Einbautiefe 20,5mm)
  • Auch für alle Schächte aus Stein, Beton oder Kunststoff
  • Auch mit Streckmetall lieferbar
  • Auf Wunsch mit Einbruchsicherung

 

Wir als langjähriger Neher-Partner beraten Sie gerne individuell über eine zuverlässige Lichtschachtabdeckung

 

Tel. 0 64 85 - 1 830 810

Ihr Fachmann für Fliegengitter und Insektenschutzgitter:

 

Rheinland-Pfalz

  • Westerwaldkreis
  • Rhein-Lahn-Kreis
  • Landkreis Neuwied
  • Landkreis Mayen-Koblenz

 

Hessen

  • Main-Taunus-Kreis
  • Rheingau-Taunus-Kreis
  • Landkreis Limburg-Weilburg

Wir sind zertifizierter

    Neher-Partner

·Insektenschutzsysteme·

Peter Heggen GbR

Ringstraße 13

56412 Girod

 

Tel: 0 64 85 - 1 830 810

Fax: 0 64 85 - 1 830 811

 

info@insektenschutzgitter-heggen.de

Transpatec bietet einen fast unsichtbaren Insektenschutz für Ihre Fenster und Türen.

Insektenschutz für Fenster und Türen vom Neher-Partner

 

Gerne beraten wir Sie kostenlos bei Ihnen Zuhause...

 

im Westerwaldkreis:

in den VG`s Montabaur, Wallmerod, Westerburg, Ransbach-Baumbach, Wirges, Höhr-Grenzhausen, Selters

 

im Landkreis Limburg-Weilburg

in Limburg, Hadamar, Bad Camberg, Runkel und in den Gemeinden Beselich, Dornburg, Brechen, Elbtal, Waldbrunn (Westerwald), Elz, Hünfelden, Villmar, Selters (Taunus) 

 

im Rhein-Lahn-Kreis:

in Lahnstein und in den VG`s Diez, Hahnstätten, Bad Ems, Nassau

 

im Landkreis Mayen-Koblenz:

in Koblenz und in den VG`s Vallendar, Weißenthurm, Bendorf, sowie in Mülheim-Kärlich und  Andernach

 

im Landkreis Neuwied:

in Neuwied und in den VG`s Dierdorf, Rengsdorf, Straßenhaus

 

im Rheingau-Taunus-Kreis:

Niedernhausen, Taunusstein, Aarbergen, Hünstetten, Idstein, Waldems 

 

im Main-Taunus-Kreis:

Eppstein, Kelkheim

 

...oder auch gerne nach telefonischer Vereinbarung in unserer Ausstellung in Girod.

Sie suchen nach einem perfekten Insektenschutzgitter, ein Fliegengitter, ein Pollenschutzgitter oder eine Neher-Lichtschachtabdeckung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Unsere Leistungen

  • Freundlicher Service
  • Kostenlose Beratung
  • Fachkompetenz
  • Zuverlässigkeit
  • Langjährige Erfahrung
  • Qualität vom Marktführer
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Saubere und fachgerechte Montage
  • Alles aus einer Hand

Unsere Empfehlungen

Interessenten aus dem Raum  Wegberg und Mönchengladbach empfehlen wir Dirk Wieroszewsky Insektenschutz

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© ·Insektenschutzsysteme· Peter Heggen GbR