Fliegengitter Insektenschutzgitter Frankfurt Koblenz
Fliegengitter Insektenschutzgitter Frankfurt Koblenz
Fachkompetenz und Zuverlässigkeit
Fachkompetenz und Zuverlässigkeit

Insektenschutzgitter-Fliegengitter vom Fachmann

Sind günstige Fliegengitter wirklich günstig?

 

06.01.2014 Es gibt viele Arten von Insektenschutzgitter, doch wenn Sie über längere Zeit wirklich zufrieden mit Ihrem Fliegengitter sein wollen, dann sollten Sie vor dem Kauf einige Dinge beachten.

 

Wollen Sie lange etwas von Ihrem Insektenschutzgitter haben, dann setzen Sie auf qualitativ hochwertige Verarbeitung. Spannrahmen aus Aluminiumstrangprofilen sind durch Ihre Verwindungssteifigkeit ein Garant für Langlebigkeit. Fachmännlich und passgenau angefertigt, halten die dauerhaften Verbindungen wesentlich länger, als die zusammengesteckten oder geschraubten Alternativlösungen.

 

Das Gewebe

 

Achten Sie darauf, dass das Insektenschutzgitter-Fliegengitter engmaschig ist. Gerade die gefährlichen Moskitos, die auch in unseren Breiten mittlerweile vorkommen, sind besonders winzig und schlüpfen durch kleinste Löcher.

 

Trotz enger Maschen sollte der Blick nach draußen aber möglichst ungetrübt bleiben. Hier sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Gewebearten erheblich. Während das Transpatec-Gewebe fast unsichtbar bleibt, ist bei herkömmlichen Fiberglas-Gewebe oft eine deutliche Verdunklung erkennbar.

 

Ähnlich verhält es sich mit der Luftdurchlässigkeit. Trotz enger Maschen besticht auch hier Transpatec mit einem fast 100-prozentigen Luftdurchfluss. Dafür sorgt der ultradünne High-Tech-Gewebefaden. Mit ihm lassen sich enge Maschen realisieren, gleichzeitg versperrt er durch seine geringe Flächenabdeckung nur in geringem Maße den Licht- und Luftdurchlass. Zudem ist er noch extrem widerstandsfähig und reißfest.

 

Wer lange etwas von seinem Fliegengitter haben möchte, der sollte auch auf witterungs- und UV-beständige Gewebe achten.

 

Bedienbarkeit und Reinigung

 

Insektenschutz sollte möglichst leicht zu bedienen sein. Deshalb achten Sie darauf, dass die Fliegengitter bei Fenstern und Türen leicht bewegbar sind und trotzdem dicht schließen. Auch das leichte Herausnehmen und Einsetzen der Gitter sollte nicht vernachlässigt werden.

 

Damit das Gewebe nicht verschmutzt sollte es von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Bei herkömmlichen Gittern gestaltet sich das oft schwierig. Schnell kann man dabei das Gewebe oder die Gewebebefestigung beschädigen. Hochwertiger Insektenschutz vom Fachmann ist dagegen sehr stabil und einfach mit einem Tuch und klarem wasser abwaschbar.

 

Montage und Service

 

Billige Insektenschutzlösungen sind oft nicht mehr günstig, wenn man die Folgekosten mitberechnet. Nicht sachgemäße Montage, schneller Verschleiß, keine Service- oder Garantieleistungen - im schlimmsten Fall muss man erneut kaufen, um nicht schutzlos dazustehen.

 

Insektenschutz vom Profi

 

Wir sind seit vielen Jahren zertifizierter Partner vom Marktführer - NEHER - Die Nr. 1 in Deutschland. Wir arbeiten im Westerwald, im Rhein-Main-Gebiet, im Taunus und im Main-Taunus-Kreis. Gerne beraten wir Sie nach telefonischer Vereinbarung bei Ihnen zuhause.

 

Tel. 0 64 85 - 1 830 810 oder über unser Kontaktformular.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Ihr Fachmann für Fliegengitter und Insektenschutzgitter:

 

Hessen

  • Rhein-Main-Gebiet
  • Main-Taunus-Kreis
  • Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hochtaunuskreis
  • Landkreis Limburg-Weilburg

 

Rheinland-Pfalz

  • Westerwaldkreis
  • Rhein-Lahn-Kreis
  • Landkreis Neuwied
  • Landkreis Mayen-Koblenz

Wir sind zertifizierter

    Neher-Partner

Fliegengitter vom Fachmann

 

Gerne beraten wir Sie kostenlos bei Ihnen Zuhause...


im  Rhein-Main-Gebiet:

Fliegengitter in Frankfurt, Bad Vilbel, Langen, Neu-Isenburg, Mörfelden, Kelsterbach, sowie in Wiesbaden

 

im Main-Taunus-Kreis:

in Hofheim, Eppstein, Bad Soden, Kelkheim, Eschborn, Flörsheim, Hattersheim, Hochheim, Schwalbach

 

im Rheingau-Taunus-Kreis:

in Bad Schwalbach, Niedernhausen, Taunusstein, Aarbergen, Hünstetten, Idstein, Waldems 

 

im Hochtaunuskreis:

in Bad Homburg, Oberursel, Kronberg, Königstein, Glashütten

 

im Landkreis Limburg-Weilburg

in Limburg, Hadamar, Bad Camberg, Runkel und in den Gemeinden Beselich, Dornburg, Brechen, Elbtal, Waldbrunn (Westerwald), Elz, Hünfelden, Villmar, Selters (Taunus)

 

im Westerwaldkreis:

in den VG`s Montabaur, Wallmerod, Westerburg, Ransbach-Baumbach, Wirges, Höhr-Grenzhausen, Selters, Rennerod, Hachenburg 

 

im Rhein-Lahn-Kreis:

in Lahnstein und in den VG`s Diez, Katzenelnbogen, Hahnstätten, Bad Ems, Nassau, Nastätten 

 

im Landkreis Neuwied:

in Neuwied und in den VG`s Dierdorf, Rengsdorf, Puderbach

 

im Landkreis Mayen-Koblenz:

in Koblenz und in den VG`s Rhens, Vallendar, Weißenthurm, Bendorf, sowie in Mülheim-Kärlich und  Andernach

 

...oder auch gerne nach telefonischer Vereinbarung in unserer Ausstellung in Girod.

Sie suchen nach einem perfekten Insektenschutzgitter, ein Fliegengitter, ein Pollenschutzgitter oder eine Neher-Lichtschachtabdeckung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

·Insektenschutzsysteme·

Peter Heggen GbR

Ringstraße 13

56412 Girod

 

Tel: 0 64 85 - 1 830 810

Fax: 0 64 85 - 1 830 811

 

info@insektenschutzgitter-heggen.de

Transpatec bietet einen fast unsichtbaren Insektenschutz für Ihre Fenster und Türen.

Interessenten aus dem Raum  Wegberg und Mönchengladbach empfehlen wir Dirk Wieroszewsky Insektenschutz

Unsere Leistungen

  • Freundlicher Service
  • Kostenlose Beratung
  • Fachkompetenz
  • Zuverlässigkeit
  • Langjährige Erfahrung
  • Qualität vom Marktführer
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Saubere und fachgerechte Montage
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© ·Insektenschutzsysteme· Peter Heggen GbR